Türkische Möbel

Das Beste aus Orient und Okzident vereint

Auf dem Markt für Türkische Möbel hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Heimische Marken konnten Ihre Produktion erhöhen und exportieren. Junge Designer schaffen es auch international immer mehr auf sich aufmerksam zu machen. Das gilt für Türkische Möbel aus industrieller Produktion genauso, wie für das traditionelle Handwerk. Zu den Marken, die immer wieder auffallen gehören sicherlich Bellona, Istikbal, Kelebek und Yataş. Doch auch Firmen wie Koleksiyon, Ahmet Kaleli und Metin Kaşo produzieren und verkaufen nur eigene Möbelentwürfe.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, auch die Möbel und Wohnaccessoirs in deiner Wohnung etwas “türkischer” zu machen, dann findest du hier bestimmt etwas passendes. Zunächst stellt sich natürlich die Frage, ob es ein typisch türkisches Produkt sein soll oder ob du nach etwas suchst, was es auch aus anderen Ländern gäbe, du jedoch unbedingt aus der Türkei haben willst. Manchmal sind es nämlich die kleinen Details, die den Unterschied machen. 😉

Alles beginnt auf einem Teppich:

Kissen und Decken aus der Türkei:

Türkische Möbel findest du leider selten in Deutschland

Wir halten dich aber auf dem Laufenden und sobald es hierzulande etwas gibt, wirst du es bei uns zuerst erfahren.

Jetzt teilen: