Türkisches Markenverzeichnis

Marken aus der Türkei im Überblick

Wir wollen natürlich einen Blick hinter die Kulissen werfen und fragen uns: Was sind das eigentlich für Firmen, die aus der Türkei kommen und sich auf dem internationalen Markt behaupten können. Wir wollen dir einen kleinen Einblick in die türkische Markenwelt geben. Daher stellen wir dir hier die bekanntesten Marken aus der Türkei vor.

In unseren Kurzbeschreibungen findest du die Hard-Facts der jeweiligen Marke. Dazu gehören meistens das Gründungsjahr sowie der aktuelle Firmensitz. Auch Produktionsstätten, -flächen und -kapazitäten greifen wir auf, um dir einen Vergleich mit anderen Unternehmen zu ermöglichen. Neben diesen Basics werfen wir jedoch auch einen Blick in die Rubrik Nice-to-Know. Was das im Einzelnen bedeutet? Das wirst du schon noch herausfinden!

Auch die Unternehmensgeschichte oder die Bedeutungen der einzelnen Marken aus der Türkei kann durchaus spannend sein. Wusstest du zum Beispiel, dass KÜTAHYA Porselen und Paşabahçe nach ihren Gründungsorten benannt sind, während Borcam lediglich eine Abkürzung für das wichtigste Material der Marke ist? Wir verraten dir auch, welche Produkte du bei diesen türkischen Firmen besonders gut kaufen kannst und wo du die Produkte bekommen kannst, wenn du gerade einmal nicht in der Türkei Urlaub machst.

Türkische Marken der Kategorie Haushalt:

Hier sind türkische Marken der Kategorie Lebensmittel:

Türkische Marken der Kategorie Kosmetik:

Jetzt teilen: